Leistungen

Wir kommen zu Ihnen – wir pflegen, betreuen und versorgen Sie, damit Sie in Ihrer gewohnten häuslichen Umgebung selbstständig bleiben. Die gut ausgebildeten Mitarbeiter unseres ambulanten Pflegedienstes sind gerne für Sie im Einsatz.

Grundpflege

Pflegebedürftige zu unterstützen bei Tätigkeiten, die sie allein nicht mehr bewältigen können – darin sehen wir unsere Aufgabe. Unsere Leistungen im Bereich der Grundpflege sehen wir als Unterstützung:

  • Körperpflege
  • An- und Auskleiden
  • Mobilisation
  • Hilfestellung bei den Mahlzeiten
  • Zu Bett bringen
  • Betten und Lagern
  • Toilettengänge

Auch im Bereich der körperbezogenen Pflege achten unsere Pflegekräfte darauf, den Zustand unserer Patienten kontinuierlich im Blick zu behalten. So können wir frühzeitig erkennen, wenn sich ein veränderter Pflegebedarf ergibt, und die Betroffenen und die Angehörigen darauf ansprechen.

Behandlungspflege nach ärztlicher Verordnung

Behandlungspflege nach ärztlicher Verordnung bieten wir nicht nur für Senioren. Für Menschen nach einer OP oder einem Krankenhausaufenthalt übernehmen wir die Krankenpflege. Mit den niedergelassenen Ärzten im Raum Schauenburg – Baunatal – Bad Emstal arbeiten wir eng und vertrauensvoll zusammen. Wir übernehmen auch anspruchsvolle Aufgaben, die nicht jeder Pflegedienst anbietet. Zu unseren Leistungen gehören:
  • Spritzen (z.B. Insulin, etc..)
  • Verbände
  • Blutdruck- und Blutzuckerkontrolle
  • Medikamentengabe
  • An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen
  • Legen von Dauerkathetern
  • Stomaversorgung
  • Einläufe und Klistiere
  • Versorgung von Tracheostoma
  • PEG-Versorgung

Wundbehandlung durch zertifizierte Wundexperten

Wir arbeiten mit zertifizierten Wundexperten zusammen und können uns für die Wundbehandlung auf modernstes Wundmanagement stützen.

Zusätzliche Betreuungsleistungen

Für Menschen mit Demenz bieten wir zusätzliche Betreuungsleistungen nach § 45b SGB XI an. Pflegebedürftigen ab Pflegegrad 1 stehen monatlich derzeit 125 Euro für Betreuungs- und Entlastungsleistungen zur Verfügung.
Für die Betreuungsleistungen setzen wir erfahrene Mitarbeiter ein, gelegentlich werden sie von engagierten ehrenamtlichen Helfern unterstützt.
Unser Anliegen ist es, für Menschen etwas zu tun, die zu Hause mehr und mehr vereinsamen. Rauskommen, mit anderen zusammen sein, etwas unternehmen – deshalb bieten wir jeden Donnerstag unseren Kaffeenachmittag an.

Kaffeeklatsch für Senioren – donnerstags – in unseren Räumen in Schauenburg

Nicht nur für unsere Patienten, auch für Senioren gedacht, die das Gefühl haben, zu Hause mehr und mehr zu vereinsamen: Nutzen Sie unseren Kaffeenachmittag, den wir immer am Donnerstagnachmittag zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr anbieten.

Auf Wunsch holen wir unsere Gäste auch zu Hause ab und bringen sie wieder zurück.

Neben frischem, selbst gebackenem Kuchen gibt es ein kleines, abwechselndes Programm. Zwischendurch sorgt der ein oder andere kleine Ausflug (z.B. zum Waffelessen) für noch mehr Abwechslung.

Auch Demenzkranke sind herzlich willkommen – geschulte Mitarbeiter übernehmen die Gestaltung des Nachmittags.

Den Kostenbeitrag können wir über die zusätzlichen Betreuungsleistungen abrechnen, sodass den Teilnehmern keine Kosten entstehen.

Sie möchten teilnehmen? Rufen Sie uns an unter Tel. 0 56 01 / 9 32 32 und wir besprechen alles Weitere.

Verhinderungspflege – Entlastung für Angehörige

Pflegende Angehörige brauchen auch mal eine Auszeit, ganz gleich, ob sie einmal im Jahr für zwei Wochen in Urlaub fahren oder wöchentlich für einige Stunden pflegefreie Zeit benötigen: Wir entlasten Sie mit unseren Leistungen in der Verhinderungspflege.
Wir beraten Sie gerne in Fragen rund um die Verhinderungspflege und stellen Ihnen Möglichkeiten vor, die Betreuungszeiten optimal abzurechnen, damit Sie Ihren Anspruch auf Verhinderungspflege möglichst umfassend ausnutzen können.

Beratungseinsätze – Pflegeberatung bei Ihnen zu Hause

Pflegende Angehörige müssen sich regelmäßig überprüfen lassen. Erhalten Sie von Ihrer Pflegekasse eine Aufforderung, einen Nachweis über einen Pflegeeinsatz nach § 37 SGB XI zu erbringen, dann können Sie sich an uns wenden. Gerne kommt unsere Mitarbeiterin Sabine Wölk zu einer Pflegeberatung zu Ihnen. Die Kosten für den Beratungseinsatz rechnen wir direkt mit der Pflegekasse ab.

Uns geht es darum, den Pflegezustand und die Pflegesituation beim Pflegebedürftigen vor Ort einschätzen zu können. Uns liegt daran, Pflegebedürftige und pflegende Angehörige zu unterstützen. Wir sehen unsere Beratung nicht als Belehrung, sondern als Hilfe: Wir möchten dazu beitragen, dass Angehörige ihre Pflegeaufgaben noch besser erfüllen können. Dazu gehört es auch, auf bisher ungenutzte Möglichkeiten z.B. im Hinblick auf Pflegehilfsmittel hinzuweisen.

Unterstützung und Hilfe: Angehörige können wir als Pflegedienst entlasten, wenn sich zeigt, dass sie mit der Pflege mehr und mehr überfordert sind. Eine Pflegeberatung im Rahmen eines Pflegeeinsatzes ist eine gute Gelegenheit, auch darüber zu sprechen, wie wir Ihnen einige Aufgaben abnehmen können.

Hauswirtschaftliche Versorgung

Unsere Patienten möchten wir umfassend versorgen und unterstützen. Deshalb bieten wir ihnen auch Dienstleistungen im Bereich der Hauswirtschaft an.
Zu unseren Leistungen im Bereich der Hauswirtschaft gehören:

  • Reinigen der Wohnung
  • Einkaufen
  • Wäschepflege

Wir erhalten immer wieder Anfragen zu hauswirtschaftlichen Dienstleistungen, die wir leider nicht erbringen können, da unsere Mitarbeiter ausgelastet sind. Bitte haben Sie dafür Verständnis. Gerne empfehlen wir Ihnen Dienstleister, die sich auf die Hauswirtschaft spezialisiert haben.

Weitere Dienstleistungen

  • Wir bieten Hilfe bei Anträgen und im Umgang mit den Kostenträgern
  • Wenn es eines Tages zu Hause doch nicht mehr geht: Wir helfen Ihnen bei der Suche nach einem Alten- und Pflegeheim (z.B. Adressenliste)